Sarasota

Sarasota

Warum ausgerechnet Sarasota? Rund um die Region von Sarasota gibt es über 56 Kilometer wunderschöne Sandstrände. Ganzjährig könnt ihr Surfen, Schwimmen, oder Schnor­cheln. Die durchschnittliche Tagestemperatur in Sarasota reicht von 22 Grad im Januar bis zu 32 Grad im August, also für jeden was dabei. Wir hatten uns für Siesta Key entschieden, also ging es entlang der schönen Midnight Pass Road zu unserer Unterkunft.

Das Sarasota Magazin ist sehr informativ, hier könnt ihr euch in Ruhe alles ansehen und entscheiden, was ihr vor Ort machen wollt.

Dr. Beach hat in diesem Jahr Siesta Key Beach zu Recht auf Platz 1. gewählt und das kann ich zu 100% bestätigen. Man wird fast blind vom dem weiß und der Sauberkeit dieser Strände. Gerade als ich mich in diesen Puderzuckersand setzen wollte, hat sich eine Möwe direkt vor mir erleichtert. Keine Scham diese Biester.

Wir hatten für einige Tage ein wunderschönes Apartment Awesome Sea Club Condo in Siesta Key und konnten diesen Traum genießen. In dem Video seht ihr die Anreise zu Apartment.

Der Sand von Siesta Key Beach besteht zu 99% aus Quarz und selbst wenn die Sonne knallt, bleibt der Sand immer kühl. Ihr habt das sicherlich schon mal erlebt, der Sand ist extrem heiß und ihr wollt unbedingt in das Wasser. Wenn ihr den Fluten entsteigt und gemächlich auf eure Decke laufen wollt, spielen fremde Kinder mit euren Badelatschen, oder sie sind überhaupt nicht mehr da. Bedeutet, dass ihr irgendwie so schnell wie Usain Bolt auf eure Decke kommen müsst.

Wenn ihr dann endlich die Decke erreicht habt, müsst ihr eure Fußsohlen erst einmal mit Brandsalbe behandeln. Ist in Siesta Key vollkommen egal. Sonnenschirme etc. werdet ihr nicht finden, aber in den meisten Unterkünften ist das gesamte Strandequipment für die Urlauber vorhanden und ausleihen kann man sich natürlich auch alles.

Siesta Key hat mich durch die vielen kleinen Kneipen mit Live-Musik ein bisschen an Key West erinnert, ist aber nicht so überlaufen und die Sonnenuntergänge sind hier genauso schön. Wenn ihr eine Reise plant, dürft ihr Siesta Key auf keinen Fall vergessen, ich würde jederzeit wieder einige Tage dort verbringen.

Ausflüge Sarasota und Siesta Key

  • Coupons für Sarasota findet ihr hier, könnt ihr ja mal in Ruhe vor Anreise durchklicken.
  • Bootstouren, Delphintouren, Sightseeing vom Wasser und Sunsettouren, kostet ca. 30 Dollar pro Person.
  • Fahrräder könnt ihr hier direkt in Siesta Key mieten (auch stundenweise). Für eine Woche müsst ihr ca. 80 Dollar für zwei Räder bezahlen, manchmal bieten Hotels, oder die privaten Vermieter auch kostenlos Leihrräder an.

  • Kayaktouren (geführt oder allein) kosten ca. 30-50 Doller pro Person.

Ein kleines Fitnessstudio gibt es auch, ich glaube, es ist sogar das einzige dort. Ihr bezahlt als Besucher 5 Dollar täglich. Wenn ihr in einem Hotel untergebracht seid, müsst ihr direkt fragen, ob es Partnerschaften, oder speziell vereinbarte Preise gibt. Dann zahlt ihr weniger.

War alles so old school, nicht was das Equipment betrifft. Das war alles super. Aber die älteren Damen (mich jetzt mal ausgenommen) haben mit Schweißbändern und farblich abgestimmten glänzenden Leggings trainiert, das kenne ich aus den 80ern. Zum Dehnen sind alle aus Platzgründen nach draußen auf die Veranda gegangen. Ich glaube die meisten sind auch nur zum Quatschen da gewesen:-).

Aber ich war schon sehr erstaunt, welche Horden von Snowbirds am frühen Morgen gewalkt, oder gejoggt (manchmal war es schwer zu erkennen) sind. Immer hochmodisch, gerade die älteren, immer Ton in Ton und die Frisur (Betonfrisur) hat bei den Damen aber so was von gesessen. Da hätte nicht einmal Irma (Hurrikan) Schaden anrichten können. Ich habe nirgendwo sonst ältere Damen gesehen, die sogar mit künstlichen Wimpern walken. Tja, Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, für die jeder Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis kommt….Nick Nolte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü