Baumwipfelpfad Harz

Baumwipfelpfad Bad Harzburg

Der Baumwipfelpfad in Bad Harzburg besteht aus einer Einstiegskrone, die sich über eine Länge von etwa 300 Metern nach oben schraubt. Der Pfad ist sowohl für Rollstuhlfahrer als auch für Kinderwagen geeignet. Sollte also dem Besuch einer Familie, die aus mehreren Generationen besteht, nichts im Weg stehen. Ist auch für Menschen mit Höhenangst (bis auf den Glassteg) gut zu schaffen, ich weiß wovon ich spreche.

Der Pfad führt 700 Meter weit in das Kalte Tal. Er verläuft in einer Höhe zwischen 8 und 22 Metern. Die Bauzeit betrug ein halbes Jahr. Die Kosten lagen bei 4,6 Millionen EUR. Er hat 50 Erlebnisstationen, einen Glassteg und eine Abenteuerbrücke. Spatenstich war der 23. September 2014. Es wurden insgesamt 750 Tonnen Stahl verbaut.

Wichtig: Hunde sind auf dem Pfad nicht erlaubt. Aber das kann man auch anders regeln. Erst läuft die eine Person ohne Hund auf dem Pfad bis zum Ende, die Person mit Hund kann unterhalb des Pfades die gleiche Strecke am Boden laufen. Dann wird getauscht und die andere Person läuft den Pfad wieder zurück. Alles ist gut.
Ihr könnt die Hände ausstrecken und schon fast einen Fichtenzapfen pflücken. Wir hatten an diesem Tag traumhaftes Wetter und das viele Grün ringsherum ist eine Wohltat für die Augen. Gerade für Leute aus der Großstadt, die kaum grüne Inseln in der Nähe haben, ist so etwas doch eine wahre Oase.

Erlebnisstationen

Wie würde ein Pädagoge das nennen? „Spielerisches Lernen“ für jung alt? Das trifft es wohl am besten. Wissenswertes über die Natur, die Umwelt und die Geschichte der Region begleiten euch die gesamte Strecke. Gerade das Sehen, Hören und Tasten an den verschiedenen Stationen ist auch für Kinder spannend inszeniert. Bloße Schautafeln können Kinder nicht vom Hocker reißen, aber hier hat man das wunderbar umgesetzt.

Glassteg

Der 15 Meter lange frei schwingende Steg wurde an die oberste Plattform gebaut und konnte von mir natürlich „NICHT“ betreten werden. 4 Meter Glas und unter mir die endlose Tiefe? Da geht bei mir leider gar nichts mehr. Ich müsste da ohne nach unten zu sehen rüber robben und dann das gleiche nochmal zurück. Da hört bei mir der Spaß auf. Immerhin reden wir hier von 26 Metern Höhe. Dazu kommt, dass das Teil auch noch schwingt.

Aber für die Betreiber ist es beruhigend zu wissen, dass nur ca. 10% aller Menschen unter Höhenangst leiden, d.h. es gibt mehr als genug Interessierte, die auf diesem Glassteg den Ausblick bewundern werden.

Führungen, Touren

Wissenswertes über die Führungen im Baumwipfelpfad erfahrt ihr direkt auf der Homepage.

Es gibt auch Kombitickets, die Gipfeltour bspw. beinhaltet die Fahrt mit der Seilbahn auf dem Burgberg und eine halbstündige Wanderung zurück in das Tal zum Ende des Baumwipfelpfades. Von dort könnt ihr den Baumwipfelpfad zurück laufen und ihr seid wieder am Ausgangspunkt.

Natürlich könnt ihr auch nur den Pfad besuchen, es gibt zahlreiche Möglichkeiten diesen zu erkunden.
  • Erlebnisführungen (Nachts in den Wipfeln, Sonnenaufgang oder Märchenhaftes in den Wipfeln usw.)
  • Individuelle Gruppenführungen
  • Kindergeburtstag
  • Heiraten
  • Firmenevents
Falls ihr Fragen habt, könnt ihr hier anrufen, oder eine Mail schicken.

Wipfelleuchten

Der Baumwipfelpfad zeigt sich zum Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg in einem komplett anderem Gewand. Richtig schön zu sehen sind diese IIluminationen natürlich erst mit Beginn der Dunkelheit. Nachteil: Es ist brechend voll, aber wie soll man das vermeiden, natürlich möchte das jeder sehen.

Dieses Farbspiel, die Musik, alles ist super aufeinander abgestimmt, einfach toll. Die weiße Lichtgestalt hatte es mir besonders angetan, die habe ich schon fast gejagt, um ein schönes Foto zu bekommen.

Video Wipfelleuchten

Das ist nur ein kurzer Film, der mit dem Handy aufgenommen ist. Aber so kann man in etwa verstehen wie toll das war.

Video über die Wipfelweihnacht auf dem Baumwipfelpfad

Die Wipfelweihnacht ist immer gut besucht, ab 16:00 Uhr zur Eröffnung steht dort eine lange Schlange, aber das geht relativ zügig voran.

Preise und Sonstiges

Wochentags sind Tickets im BurgBergCenter direkt neben der Seilbahn, Nordhäuser Str. 2b erhältlich.
BurgBergCenter
Nordhäuser Str. 2b
D-38667 Bad Harzburg
Öffnungszeiten:
April – Oktober 09.30 – 18.00 Uhr
November – März 10.00 – 16.00 Uhr
Preise Baumwipfelpfad Bad Harzburg

Anreise

Mit dem Auto solltet ihr versuchen an dem Großparkplatz an der B4 zu parken, Nordhäuser Straße 12A. Mehr Parkmöglichkeiten findet ihr auf Parkopedia,einfach anklicken.
Direkt daneben ist das BurgBergCenter, dort könnt ihr die Tickets kaufen.
Vom Bahnhof müsst ihr die Buslinie 873/Haltestelle Burgberg-Seilbahn nehmen.

Gastronomie

Am BurgBergCenter findet ihr das Restaurant „Sagenhaft“, die frische Luft macht hungrig. Die Namen der Speisen sind der Umgebung angepasst. Es gibt z.B. den „echtenHarzer“, die „schöne Försterin“, den „Obersteiger“ und den „Waldmeister“. Und das Fleisch hat keine langen Transportwege, es kommt aus den Harzer Wäldern.

Wer mit kleinen Kindern unterwegs ist, kann sich im Biergarten gleich nebenan stärken. Die Kinder können sich auf dem dazugehörigen Spielplatz austoben. Es gibt 50 Außensitzplätze und man sitzt schön geschützt unter alten Kastanien.

Was könnt ihr noch machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü